Impressum

§1 Allgemeines
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle zwischen formwunder (Geschäftsinhaberin: Sabine Lubitz, 50968 Köln) und ihrem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge. Abweichende Bedingungen, auch solche des Käufers, sind nur dann verbindlich, wenn sie ausdrücklich von formwunder schriftlich anerkannt wurden. Die Geschäftsbedingungen gelten bei der Auftragsvergabe an formwunder als vereinbart, wenn der Auftraggeber ihnen nicht unverzüglich widerspricht.

§2 Vertragsschluss
Die Parteien vereinbaren die Zusammenarbeit auf der Grundlage eines Angebots durch formwunder. Dieses kann mündlich erfolgen. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Annahme des Angebots durch den Kunden erteilt dieser den Auftrag an formwunder, die im Angebot genannten Leistungen auszuführen. Der Kunde erklärt sich durch die Annahme des Angebotes, sowie der Abnahme von Leistungen mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

§3 Leistungsumfang
Jede Skulptur wird individuell als Auftragsarbeit produziert. Die von formwunder zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus dem erteilten Auftrag. Im Rahmen des Auftrags besteht für die Künstlerin Gestaltungsfreiheit. Sofern formwunder an der Erfüllung des Auftrages gehindert sein sollte, verpflichtet sich formwunder, den Kunden rechtzeitig vorher darüber zu informieren. Es kann keine Ersatzperson gestellt werden. formwunder behält sich das Recht vor, Leistungen, die zur Erfüllung des Auftrages beitragen, auf Namen des Kunden bei Dritten einzukaufen. Bei Buchung von formwunder für Events, z.B. Hochzeiten, oder an anderen vom Kunden gewünschten Orten stellt der Kunde formwunder den für die Durchführung des Events erforderlichen Rahmen zur Verfügung. Hierunter fallen insbesondere Aktionsflächen, Räume und Strom- und Wasseranschlüsse.

§4 Zahlung
Die Zahlung erfolgt 50% bei Auftragserteilung bzw. Abdrucknahme und 50% bei Abholung der Skulptur. Bei Nichtabnahme des Werkes ist der Auftraggeber verpflichtet 50% des Preises als Anteil vom Arbeitsaufwand und den Materialkosten zu zahlen. Gutscheine können auch auf Rechnung bestellt werden. Zu zahlen sind der Preis und die Versandkosten. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von formwunder.
Die Preise von formwunder sind freibleibend, unverbindlich und gemäß § 19 (1) UStG mehrwertsteuerfrei.

§5 Lieferung
Generell ist die fertig gestellte Skulptur im Atelier von formwunder abzuholen. Sollte ein versicherter Versand gewünscht werden, so ist dies bei der Bestellung gesondert zu beauftragen und wird entsprechend zusätzlich in Rechnung gestellt. Für Transportschäden jeder Art übernimmt formwunder keine Haftung.

§6 Rückgaberecht/Gewährleistung
Offensichtliche Mängel sind vom Käufer unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Übergabe schriftlich per Brief, Fax oder e-Mail zu rügen. Andernfalls verliert er seine diesbezüglichen Gewährleistungsansprüche.
Beanstandungen wegen unvollständiger oder mangelhafter Lieferung berechtigen nicht zum Zurückhalten des Rechnungsbetrages. Als berechtigte Beanstandungen der Produkte gilt nicht deren künstlerische Ausführung. Bei gerechtfertigten Beanstandungen erhält der Käufer eine kostenlose Nachlieferung frei Haus. Weitergehende Ansprüche, insbesondere solche auf Ersatz von Folgeschäden und Aufwandsentschädigungen sind ausgeschlossen.
Ein allgemeines Rückgaberecht kann auf alle Individualanfertigungen, d.h. bei individuellen Aufträgen, bei denen das Werk durch die Angaben des Kunden erst bestimmt wird entsprechend § 312d Abs. 4 BGB, nicht gegeben werden.

§7 Haftungsausschluss/Pflichten des Kunden
Die Haftung für Material, Sach- und Personenschäden oder Verlust von Eigentum wird von formwunder ausdrücklich ausgeschlossen. Für mitgebrachte Gegenstände übernimmt formwunder ebenfalls keine Haftung. Diese obliegt dem jeweiligen Gast.

Schadenersatzansprüche wegen unmittelbarer, mittelbarer oder Folgeschäden aller Art gegen formwunder, deren Partner oder sonstige Erfüllungsgehilfen, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen. Für die Vertragsabschlüsse mit Dritten im Namen und auf Rechnung des Kunden bzw. für die Erfüllung dieser Verträge übernimmt formwunder keine Haftung. formwunder haftet nicht in Fällen höherer Gewalt. formwunder haftet innerhalb des gesetzlichen Rahmens, weitergehende Haftungen sind ausgeschlossen.

§8 Bestimmungen zu Veranstaltungen
Sind Anmeldungen für eine Veranstaltung, auf der formwunder eine Abformung durchführen soll, erforderlich oder Genehmigungen bei öffentlichen Stellen einzuholen (z.B. Ordnungsamt, GEMA), liegt dieses in der Verantwortung des Kunden. Die Kosten hierfür trägt der Kunde und ist im Übrigen verpflichtet, sich über die Rechtslage zu informieren. Die Nutzung von Fotomaterial ist nur durch Rücksprache und schriftliche Zustimmung durch formwunder möglich.

§9 Datenschutz
formwunder verpflichtet sich, die Privatsphäre und die persönlichen Daten der Kunden zu schützen. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich nach den strengen Vorschriften des deutschen Datenschutzrechts erhoben, verarbeitet und genutzt.

formwunder verwendet die überlassenen Daten lediglich zur Abwicklung von Aufträgen und Anfragen und um den Kunden über Änderungen auf der Webseite und interessante Angebote auf dem Laufenden zu halten. formwunder verkauft keine persönlichen Daten der Kunden und überlässt diese Daten nicht Dritten, es sei denn, es handelt sich um Partner (Künstler und Transporteure), die formwunder bei der Abwicklung der Bestellung oder sonstiger Anfragen unterstützen.

Für Datenschäden oder Schäden durch Datenmissbrauch durch kriminelles Eindringen in den Rechner von formwunder übernimmt formwunder keine Haftung, verpflichtet sich aber, die für formwunder möglichen und zumutbaren Schutzmaßnahmen zu nutzen.

Sollten Sie Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung Ihrer Skulptur oder deren Fotos zu Werbezwecken gegeben haben, verpflichtet sich formwunder selbstverständlich zur Geheimhaltung Ihrer persönlichen Daten.

§10 Urheberrecht
Alle von formwunder im Internet oder in anderen Medien dargestellten Produkte, Dienstleistungen und sonstige Inhalte, insbesondere die Fotos der Kunstwerke, unterliegen dem Urheberrecht/Copyright. Es gilt das deutsche Urhebergesetz.

Jede zweckfremde Nutzung und Verwertung außerhalb der engen rechtlichen Grenzen, insbesondere des Urheberrechtsgesetzes, ist ohne schriftliche Zustimmung von formwunder bzw. der jeweiligen Partner unzulässig und unter Umständen strafbar. Nicht gestattet ist insbesondere die Nutzung zu gewerblichen Zwecken.

Weiterhin untersagt ist die Vervielfältigung dieser Produkte, Fotos, Daten oder sonstigen Inhalten oder die Reproduktion in jeglicher Form ohne Genehmigung von formwunder bzw. des jeweiligen Partners. Dies gilt ausdrücklich auch für die elektronische Weiterverwendung, auch in geänderter Form, ebenso für Layer und Präsentationsvorlagen, die Bearbeitung, Vervielfältigung, Übertragung und Speicherung der veröffentlichten Daten.

§11 Internetpräsenz
1. Inhalt des Onlineangebotes
formwunder übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen entstanden sind, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen.

2. Haftungsausschluss für fremde Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. formwunder hat auf verschiedenen Seiten von http://www.formwunder.de Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: formwunder betont ausdrücklich, dass formwunder keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat und distanziert sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und machen sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle heute und zukünftig auf der Homepage angebrachten Links inkl. der Verlinkungen im Gästebuch und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

Wichtig: Die hier Veröffentlichen Bilder dürfen ohne Ausdrückliche Genehmigung von formwunder nicht weiterverwendet werden oder für kommerzielle Zwecke missbraucht werden. Jeder Missbrauch wird verfolgt.

§12 Schlussbestimmungen
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland. Als Gerichtstand und Erfüllungsort gilt der Ort des ausführenden Herstellers. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Stand: 1. Juni 2014

 

Webdesign

Webdesign und WordPress Programmierung durch Inos-Design Internetagentur Köln